Additiver Farbraum

Bei RGB handelt es sich um einen additiven Farbraum, die verschiedenen Farbtöne setzen sich aus der unterschiedlichen Addition der drei Primärfarben Rot, Grün und Blau zusammen. Der jeweilige Anteil kann sich zwischen 0 und 255 betragen. Die Kombination 0R+0G+0B ergibt hierbei schwarz, 255R+255G+255B dagegen weiß.

Farbraum für Wiedergabegeräte

Das Farbmodell RGB findet bei Wiedergabegeräten wie Monitoren und Fernsehen Anwendung. Für die Entwicklung von Webdesigns empfiehlt es sich deshalb, sich mit dem RGB-Farbraum auseinanderzusetzen und die Farben entsprechend zu definieren. Beim Druck kommt dagegen das CMYK-System zum Einsatz, bei der Konzeption von Druckerzeugnissen sollten Verantwortliche dieses Modell nutzen.