Kostenlose SSL-Verschlüsselung für die Website

Sichere Websites stärken Kundenvertrauen

Als Betreiber einer Internetplattform oder eines Shops müssen Sie täglich mit sensiblen Daten umgehen. Benutzernamen, Passwörter, Adressen und Kreditkartennummern müssen von den Rechnern Ihrer Kunden auf Ihre Server transportiert werden. Dabei besteht Ihre Aufgabe nicht nur darin, für die Sicherheit dieser Kundendaten im Einklang mit Recht und Gesetz zu sorgen, sondern auch darin, den Kunden das nötige Vertrauen zu kommunizieren, ihnen ein sicheres Gefühl zu geben, bei allem, was sie auf Ihrer Internetpräsenz tun. Ein SSL-Zertifikat sorgt für beides. Es wirbt sichtbar um das Vertrauen der Kunden und schafft eine sichere Verbindung zwischen Host und Server für den Transport sensibler Daten. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie für Ihre Internetpräsenz eine sichere SSL-Verbindung einrichten und welche Vorteile sich daraus für Ihre Seite ergeben.

Kostenlose Verschlüsselung mit Let's Encrypt

Secure Sockets Layer (SSL) und seine Nachfolgeprodukt Transport Layer Security (englisch für: Transportschichtsicherheit - kurz TLS) sind hybride Verschlüsselungsprotokolle für die sichere Datenübertragung im Internet. Bei Let's Encrypt handelt es sich um eine Zertifizierungsstelle, bei der Betreiber von Webseiten ein kostenloses SSL-Zertifikat beziehen können. Darin unterscheidet sich Let's Encrypt von vielen anderen Zertifizierungsstellen, bei denen Zertifikate nur gegen hohe Gebühren oder für bestimmte Nutzerkreise erhältlich sind. Jeder Inhaber einer Domain kann bei Let's Encrypt ein SSL-Zertifikat anfordern, um die Sicherheit seiner Seite zu erhöhen. Dabei ist der Anforderungsprozess sehr unkompliziert und erfolgt weitgehend automatisch.

Lets'Encrypt geht bei der Ausgabe und Dokumentation seiner Zertifikate sehr transparent vor. Alle jemals ausgestellten oder abgelaufenen Zertifikate sind öffentlich einsehbar und auf Ihre Echtheit zu überprüfen.

So funktioniert Let's Encrypt

Let's Encrypt hat die Einrichtung eines SSL-Protokolls drastisch vereinfach und verbilligt. Dreh- und Angelpunkt der kostenlosen Installation ist ein sogenannter Certbot-client, der sich vollautomatisch um die Einrichtung des Verschlüsselungsprotokolls kümmert. User mit speziellen Einrichtungswünschen können die nötigen Schritte auch manuell tätigen und die gewünschten Individualisierungen vornehmen. Dabei weiß die SSL-Verschlüsselung durch Let's Encrypt durch einige Vorteile zu überzeugen:

  • vollautomatische Einrichtung
  • kostenlose Zertifikate auch für den Business-Einsatz
  • individuelle Lösungen sind möglich

Fazit

Mit einem kostenlosen SSL-Zertifikat von Let's Encrypt fügen Shopbetreiber Ihrer Internetpräsenz ein zusätzliches Sicherheitselement ein. Über eine mit SSL (oder dem Nachfolger TSL) verschlüsselte Verbindung lassen sich sensible Daten wie Namen, Adressen und Kontodaten sicher zwischen Computern übertragen. Let's Encrypt unterscheidet sich von den meisten anderen Zertifizierungsagenturen dadurch, dass die ausgegebenen Zertifikate auch für Business-Anwendungen benutzt werden dürfen. Let's Encrypt ist bei der Vergabe und Dokumentation seiner Zertifikate maximal transparent.

Sie haben weitere Fragen zur SSL-Verschlüsselung? Sprechen Sie uns an! Mindtwo in Bonn berät Sie gerne.

Kontaktmöglichkeiten ein bzw. ausblenden Kontaktmöglichkeiten ausblenden

Sie möchten mehr über unsere Dienstleistungen erfahren oder haben spannende Projekte? Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Anruf unter +49 228 28695920
E-Mail an
Projektanfrage zum Formular

Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Die Daten werden zur Optimierung unserer Webseite und zu Online-Marketingzwecken erhoben und zu statistischen Zwecken ausgewertet. Klicken Sie auf „OK”, um der Nutzung von Cookies zuzustimmen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung