Laravel wird immer beliebter

Wieso auch wir das PHP Framework in der Web-Entwicklung schätzen

"The PHP Framework for Web Artisans!"

Dieser Slogan, der auf der offiziellen Laravel-Webseite zu finden ist, macht deutlich, wofür das PHP Framework steht: Aus PHP Programmierern werden PHP Künstler. Mit zahlreichen nützlichen Tools ausgestattet, lassen sich mit Laravel komfortabel stabile PHP-Anwendungen erstellen. Und das ist nicht der einzige Vorteil, den das Framework zu bieten hat.

Laravel - Ein PHP Framework der neuesten Generation

PHP zählt zu den bekanntesten Programmiersprachen und gilt unter den dynamischen Sprachen noch immer als Standard. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl an Content Management Systemen und Frameworks, die die Entwicklung von PHP-Anwendungen vereinfachen. Als modern gilt PHP allerdings nicht mehr und in den vergangenen Jahren wurden Sprachen wie Python oder Ruby zu einer ernstzunehmenden Konkurrenz. Genau hier setzt Laravel an. Für sein PHP Framework ließ sich Laravel-Erfinder Taylor Otwell von bekannten und aktuellen Frameworks wie .NET oder Ruby on Rails inspirieren mit dem Ziel, PHP zurück in die Gegenwart zu holen. Nicht nur produktiver programmieren, sondern auch wieder mit viel Spaß - das ist es, was Otwell den PHP-Entwicklern mit Laravel ermöglichen will. Und der Erfolg gibt ihm Recht, denn inzwischen ist Laravel zum am besten bewerteten PHP Framework auf Github geworden. Mittlerweile wird Laravel von mehr als 20.000 Entwicklern genutzt.

Die Vorteile von Laravel

Dass die Popularität von Laravel stetig steigt, verdankt das Framework verschiedenen Eigenschaften. So stellt Laravel den Entwicklern zahlreiche vorgefertigte Funktionen zur Verfügung. Wiederkehrende Aufgaben, die sonst stets aufwändig programmiert werden müssten, lassen sich mit den Laravel Modulen standardisiert abrufen und dann passgenau customizen. In den neueren Laravel-Versionen sind beispielsweise bereits implementierte Cache-Funktionen sowie Funktionen für die Nutzer-Authentifizierung und die Form-Validierung zu finden. Auch dem Thema Unit Tests nimmt sich Laravel an und hat diese bereits in das Framework integriert. Ein Vorteil für alle Entwickler und auch Kunden: Das zeitaufwändige Schreiben eigener Unit Tests entfällt. Tauchen bei der Arbeit mit dem Framework Fragen auf, sind Antworten leicht zu finden. Die Laravel-Community gilt nämlich als äußerst hilfsbereit und freundlich. Auch die umfangreiche Dokumentation hilft, Unklarheiten rasch zu beseitigen. Und wer nach weiteren Informationen zu Laravel sucht, wird im Internet rasch fündig. Online sind nämlich zahlreiche Tutorials und Code-Snippets für das PHP Framework zu finden.

Laravel macht PHP wieder zeitgemäß

Mit Laravel hat der PHP-Enthusiast Taylor Otwell ein Framework entwickelt, das PHP wieder aktuell macht. Dabei ist Laravel wunderbar intuitiv und angenehm zu bedienen, dass sich stabile und komfortabel zu wartende Web-Applikationen erstellen lassen. Durch seine Schlichtheit hebt sich Laravel zudem von anderen oft genutzten, aber weitaus komplexeren PHP Frameworks wie Symfony oder Zend wohltuend ab. Die Laravel-Community wächst stetig, so dass das Framework gute Chancen hat, sich auch in den kommenden Jahren mit Erfolg gegen konkurrierende Technologien zu behaupten.

Sie haben Fragen zu Laravel? Sprechen Sie uns an! Bei mindtwo in Bonn beraten wir Sie gerne bei Ihrer Laravel Entwicklung.

Sie möchten mehr über unsere Dienstleistungen erfahren oder haben spannende Projekte? Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Anruf unter +49 228 28695920
E-Mail an
Projektanfrage zum Formular

Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Die Daten werden zur Optimierung unserer Webseite und zu Online-Marketingzwecken erhoben und zu statistischen Zwecken ausgewertet. Klicken Sie auf „OK”, um der Nutzung von Cookies zuzustimmen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung