Mehr Funktionalität auf der Homepage

Unter den Begriffen Webapllikation/Webanwendung fallen sämtliche Anwendungsprogramme, die auf dem Client-Server-Modell fungieren. Es findet ein Datenaustausch statt. Eine Spezialkategorie bilden Apps für mobile Endgeräte. Für Betreiber und User ergeben diese Anwendungen einen Mehrwert in Form erhöhter Funktionalität.

Beispiele

Zu typischen Anwendungen zählen Onlineshop-Systeme, mit denen Kunden Waren bestellen können. Auch bei Anmelde- und Kontaktformularen handelt es sich um Webanwendungen. Das Gleiche gilt für Tarifvergleichsrechner und Umfrage-Tools. Das Besondere bei allen diesen Varianten: Die Anwendungen reagieren auf die Eingaben der Nutzer. Vergessen sie beispielsweise bei einem Formular wichtige Daten, weist eine Anwendung darauf hin.