Die Kachelgrafik

Ein Tile Design setzt sich aus vielen einzelnen Kacheln zusammen, in quadratischer oder rechteckiger Form. Diese Designart findet in unterschiedlicher Form Anwendung. Das trifft auf Hintergrundgrafiken zu, mehrere Kacheln können ein Gesamtbild ergeben. Auch bei Benutzeroberflächen wie Windows 8 kommt das Tile Design zum Einsatz.

Vorteile von Tile Designs

Optisch können Kachelgrafiken unter bestimmten Voraussetzungen überzeugen. So eignen sich die Kacheln bei Hintergrundbildern, die aus unterschiedlichen Einzelbildern bestehen sollen. Man kann mit dieser technik unter Umständen auch die Dateimenge minimieren. Speziell bei Benutzeroberflächen profitieren von User von einer einfachen Handhabung, die großen Kacheln ermöglichen einen schnellen Überlick über sämtliche Anwendungen.