Interaktionen in Sozialen Netzwerken

Social Signals stellen in Sozialen Netzwerken alle generierten Interaktionen eines Unternehmens dar. Dazu zählen insbesondere Likes, Shares und Kommentare. Je mehr Interaktionen eine Seite verzeichnet, desto größer wird die Reichweite. Das liegt daran, dass zum Beispiel auf Facebook Freunde der entsprechenden User von der Interaktion erfahren und so Kenntnis von dem Angebot erlangen.

Reichweite erhöhen

Werbetreibende sollten in Sozialen Netzwerken mit einem klugen Posting Verhalten versuchen, möglichst viele Social Signals zu erzeugen. Das erreichen sie beispielsweise mit inhaltlich interessanten Postings, Gewinnspielen, Wettbewerben und unterhaltsamen Beiträgen.