Gesamtprozess beim Erstellen neuer Software-Lösungen

Unter Release Management versteht man ein strukturiertes Verfahren, mit dem man die Entwicklung und Veröffentlichung von Software-Lösungen und Web-Anwendungen steuert. Die Bandbreite reicht von der Definition der Ziele über das Programmieren bis hin zum Bereitstellen und Unterhalten.

Wichtige Bausteine

Release Management soll eine effiziente Entwicklung und eine hohe Qualität garantieren. Die Definition von eindeutigen Zielen versetzt die Verantwortlichen zum Beispiel in die Lage, in der Entwicklungsphase bei Fehlentwicklungen rasch Korrekturen herbeizuführen. Eine konsequente Qualitätskontrolle gewährleistet ein überzeugendes Produkt. Zudem gehört zu einem professionellen Management, mögliche Probleme einzuplanen und für deren Eintreten Alternativen parat zu haben.