Zusätzliches Element einer Homepage

Ein Pop-Up öffnet sich beim Aufrufen einer Webseite automatisch oder durch Anklicken, dieses extra visuelle Element verdeckt einen Teil der Homepage. Es kann unterschiedliche Inhalte wie ein Video, Werbung, ein Formular oder erläuternde Texte zur Benutzung der Homepage enthalten.

Anwendung in der Werbung

Der Vorteil besteht in der großen Aufmerksamkeit, viele User registrieren den Inhalt eines sich automatisch öffnenden Pop-Up-Fensters. Dem steht aber gegenüber, dass zahlreiche Nutzer diese Form der Werbung als aufdringlich und störend empfinden. Es kann sich ein negativer Effekt einstellen. Zudem lässt sich das Öffnen der Fenster mit Pop-Up-Blockern verhindern, zunehmend mehr Nutzer stellen den Browser entsprechend ein.