Von Verbrauchern gefunden werden

Inbound Marketing zielt darauf, für kommerzielle Angebote Aufmerksamkeit zu erregen und schließlich Umsätze zu gewinnen. Bei dieser Art des Marketings sprechen Unternehmen potenzielle Kunden nicht mit Werbemaßnahmen wie TV-Reklame und Postwurfsendungen an, stattdessen entwickeln sie im Internet interessante Inhalte mit Mehrwert. Verbraucher sollen über Suchmaschinen, Social Media und andere Kanäle auf die entsprechende Homepage finden, die Inhalte sollen zum Kauf überzeugen.

Die Methoden

Erstens funktioniert Inbound Marketing nur, wenn Verantwortliche informative oder unterhaltsame Texte, Videos und andere Formate veröffentlichen. Zweitens müssen sie eine möglichst große Reichweite sicherstellen. Dazu tragen typische Ansätze wie Suchmaschinenoptimierung, PR und Social-Media-Marketing bei.