Netzwerkprotokoll für Datenübertragung und -verwaltung

Die Abkürzung FTP steht für File Transfer Protocoll und bezeichnet ein bedeutendes Netzwerkprotokoll, mit dem sich Daten zwischen einem Client und einem Server austauschen lassen. Nutzer können beispielsweise mittels FTP unterschiedliche Dateien auf ihren Internet-Speicherplatz hochladen. Zugleich lassen sich die Daten dort verwalten, zum Beispiel löschen.

Die praktische Anwendung

Moderne Browserversionen haben einen FTP-Client integriert, dieser ist für den Datenaustausch erforderlich. Alternativ können Nutzer ein entsprechendes Programm auf ihrem Computer installieren. Die Anwendung funktioniert in der Regel leicht, da beispielsweise Anbieter von CMS-Systemen und Webspace FTP benutzerfreundlich integrieren.