Die frühzeitigen Anwender neuer Produkte

Early Adopters zeichnen sich dadurch aus, dass sie neuartige technische oder andere Produkte möglichst früh kaufen beziehungsweise nutzen wollen. Auf dem Smartphone-Markt handelt es sich zum Beispiel um die Verbraucher, die jedes neues Modell sofort nach Verkaufsstart erwerben.

Bedeutung im E-Commerce

Unternehmen können sich dieses Verhalten bei der Produktentwicklung zunutze machen. Softwareentwickler veröffentlichen beispielsweise eine kostenlose Betaversion eines Programms. Early Adopters verwenden diese Version zugleich und geben wertvolles Feedback, mit welchem Programmierer die Software optimieren. Der Vorteil besteht darin, dass sich meist eine große Anzahl an Nutzern beteiligen und Probleme bei diesem Praxis-Text mit hoher Wahrscheinlichkeit erkannt werden.