Unicode für Zeichensätze

ASCII steht als Abkürzung für American Standard Code for Information Interchange, ausgesprochen wird es als „aski“. Mit diesem System lassen sich Zeichensätze kodieren. Dazu zählen alle Buchstaben des lateinischen Alphabets, die arabischen Ziffern sowie mehrere Satzzeichen. Zweck des Unicodes war eine internationale Standardisierung.

Heutige Bedeutung

Der ASCII wurde 1963 veröffentlicht, die endgültige Fassung stammt aus dem Jahr 1968. Mittlerweile hat der Unicode UTF-8 den ASCII abgelöst. Der aktuellere Standard umfasst wesentlich mehr Zeichensätze, während sich der ASCII vornehmlich auf die auf einer Tastatur befindlichen Zeichen beschränkt.