TeeGschwendner

Die TeeGschwendner GmbH ist ein auf den Handel mit Tee spezialisiertes Unternehmen mit Sitz in Meckenheim bei Bonn. Mit über 140 nach dem Franchiseprinzip geführten Tee-Fachgeschäften gilt die TeeGschwendner GmbH als größter Facheinzelhändler für Tee in Deutschland.

Die Geschichte des Unternehmens beginnt bereits im Jahr 1978, nachdem der Firmengründer Albert Gschwendner mit seiner Frau Gwendalina ein Tee-Fachgeschäft in Bonn eröffnete. Die Idee eines Teeladens entstand aufgrund der seinerzeit überschaubaren Möglichkeiten, Tee einkaufen zu können. In den Folgejahren bewiesen die Gebrüder Gschwendner wahren Pioniergeist und formten die TeeGschwendner GmbH zu dem großen Franchiseunternehmen, das heute längst nicht nur für passionierte Tee-Trinker ein Begriff ist.

Anforderungen

Auf der Hauptwebsite (www.teegschwendner.de) ist jedes Tee-Fachgeschäft mit einem kompakten Eintrag vertreten. Hier werden u.a. die Adresse und Öffnungszeiten aufgeführt. Darüber hinaus sollte den Betreibern der Tee-Fachgeschäfte eine vereinheitlichte Plattform für die Eigendarstellung geboten werden. Die primäre Anforderung in diesem Zusammenhang war es,  jedem Fachgeschäft eine eigene Microsite zur Verfügung zu stellen. Unter redaktioneller Kontrolle sollte es jedem TeeFachgeschäft möglich gemacht werden, eigene News-Meldungen oder weiterführende Infos publizieren zu können.

Als besonders große Herausforderung wurde die Anzahl der Fachgeschäfte ausgemacht. Das zu entwickelnde System sollte in der Lage sein, die mehr als 140 voneinander unabhängigen Microsites verwalten zu können. Ebenso musste ein Weg gefunden werden, die Menge an bereits vorliegenden Inhalten unkompliziert und ohne manuellen Aufwand in das neue System einpflegen zu können. Zuletzt spielte der Zeitfaktor auch eine große Rolle. Das gesamte Projekt wurde in weniger als 3 Wochen realisiert und veröffentlicht.

Unsere Aufgabe

Neben der technischen Realisierung des Systems wurden wir vorab auch mit der Konzeption und der gestalterischen Ausarbeitung eines modular aufgebauten Webdesigns beauftragt. Im Zuge der Anforderung ein vereinheitlichtes System für alle Fachgeschäfte anbieten zu können, wurde anschließend ein komplexes Multisite-System auf WordPress-Basis entwickelt. Um nicht alle Instanzen/Microsites sowie die Inhalte und Bilddaten manuell einpflegen zu müssen, wurde ein flexibles Import-Modul entwickelt, mit dem anhand von CSV-Daten alle Datensätze automatisiert angelegt werden konnten.