Open-Source: Webentwicklung mit Zukunft

Grundlegend beschreibt der Begriff „Open Source“ einen Ansatz zum Entwickeln und Verbreiten von Software. Open Source ist im heutigen Sprachgebrauch durch den digitalen und vernetzten Aufschwung in den vergangenen Jahren etabliert. Auf die Frage, was Open Source genau bezeichnet und bedeutet, kennen jedoch die wenigsten eine genaue Antwort.

Die Zerlegung des Begriffs gibt Aufschluss: „Open“, zu Deutsch: „offen“ „Source“ ist eine Abkürzung für „Source Code“ und ist der für den Menschen lesbare Programmier- oder Skriptcode einer Software. Open Source bedeutet demnach die Offenlegung des Programmiercodes. Diese Tatsache erlaubt es Entwicklern mit entsprechenden Kenntnissen in den Programmiersprachen, die Software nach Belieben zu modifizieren, weiterzuentwickeln und in bestehende Systeme zu integrieren.

Damit unterscheidet sich das Lizenzmodell grundlegend von der herkömmlichen Software „Closed Code“, die gekauft werden muss und oft zusätzliche Kosten für Wartung verursacht. Demgegenüber fallen bei Open-Source-Produkten keine Kaufgebühren an.

Eine stetig wachsende Anzahl von Unternehmen setzt Open-Source-Produkte ein. Sie versprechen sich eine signifikante Reduzierung der IT-Kosten. Open Source hat sich in den vergangenen Jahren immer mehr aus einem Nischendasein und von dem Makel unzuverlässiger und fehlerhafter Software befreit.

Dazu trägt auch bei, dass immer mehr Open-Source-Produkte in Bereichen verfügbar sind, die früher einer kommerziellen Software vorbehalten waren und auch eine Mächtigkeit bieten, die mit kommerziellen Produkten gleichgestellt werden kann.

Vorteile für Sie im Überblick

  • Durch den offenen Quellcode ist Ihre Website beliebig modifizierbar, skalierbar und integrationsfähig
  • Open-Source-Software ist frei von Anschaffungskosten und anfallenden Lizenzgebühren – das heißt für Sie: mehr Budget für individuelle Anpassung und Support
  • An der Entwicklung/Weiterentwicklung sind Unternehmen und eine riesige Community an Entwicklern weltweit beteiligt – durch regelmäßige Updates bleibt Ihre Webapplikation immer auf dem neusten Stand und ist somit zukunftssicher
  • Sie sind unabhängig von bestimmten Dienstleistern

Zu den etablierten Open-Source Produkten aus dem Bereich Webentwicklung zählen unter anderem TYPO3WordPress und Magento. Diese Produkte haben sich in den vergangenen Jahren gegenüber ihrer Konkurrenz behauptet und werden aktiv von Unternehmen/Associations und ihren riesigen Communitys mit unzähligen Entwicklern weltweit unterstützt und weiterentwickelt.

Seit unserer Firmengründung Anfang 2008 setzen wir bei der Entwicklung von Webapplikationen auf die technische Basis dieser Open-Source-Systeme.

Weitere Informationen zu Open Source